Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen für die Steuergruppe der Internationalen Schule Junglinster (anerkannte Europäische Schule)

Die Internationale Schule Junglinster öffnet im September 2018 ihre Türen innerhalb des Lënster Lycée. Das Angebot beinhaltet sowohl Grundschule als auch Sekundarstufe einer anerkannten Europäischen Schule in den Sprachenabteilungen Deutsch und Englisch. Das Europäische Angebot beginnt im September 2018 mit der ersten Klasse der Grundschule (P1 deutsche und englische Sprachenabteilung) sowie mit der ersten Klasse der Sekundarstufe (S1 deutsche und englische Sprachenabteilung). Die Schule funktioniert nach dem Ganztagsmodellein mit Betreuung der Kinder von 7:30 bis 18:00.

Für die Ausarbeitung des pädagogischen Konzeptes richtet die internationale Schule Junglinster den Aufruf an Lehrer und Erzieher zwecks Bildung einer Steuergruppe.

Folgende Qualifikationen müssen erfüllt werden:

  • Zugang zum Lehrerberuf oder der sozio-psychologischen Betreuung von Kindern in einem Mitgliedsland der Europäischen Union oder Europäischen Freihandelsassoziation
  • Eine Berufserfahrung von mindestens fünf Jahren als Lehrer oder in der sozio-psychologischen Betreuung von Kindern im Zusammenhang mit Lehren und Unterrichten
  • Ein Sprachenniveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen in eine der beiden administrativen Landessprachen Luxemburgs durch offizielle Bescheinigungen vorweisen können

Desweiteren sind ein offener und innovativer Geist in Bezug auf das Lehren und Unterrichten von Kindern und Jugendlichen unabdingbar.

Die Bewerbungen sind bis zum Mittwoch 31. Januar 2018 an secretariat.direction@llj.lu zu senden.